HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Flagfootball im AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login


Feedback

Grundregeln
Flagfootball entspricht in den Grundregeln dem American Football. Touchdown, Fieldgoal, Safety - auch das gibt es beim Flagfootball. Genauso wie schnelle Läufe und attraktives Pass-Spiel. Nur das Tackeln ist durch das Flaggenziehen ersetzt. Aber das macht dem Spielspass keinen Abbruch.

Ausserdem sind einige "Flagregeln" hinzugefügt worden.

Zur Saison 2005 wird erstmalig das "Flagfootballregelwerk" als eigenständiges Regelwerk veröffentlicht. Damit sind die Regeln keine Ergänzungen bzw. Ausnahmen des Tackleregelwerkes. Trotzdem wird es weiterhin eng angelehnt am Regelwerk American Football bleiben.

Zwischen den Regelwerken gibt es schon einige Unterschiede. Die meisten hängen mit den Flags und der fehlenden Ausrüstung zusammen. Da die Regeln sich aber selber erklären und nur zum Schutz der Spieler da sind, hemmen sie den Spass am Sport nicht.

Zu den Extra-Regeln gehört:
  • Statt eines Tackle muss die Flagge des Ballträgers gezogen werden
  • Die eigene Flagge darf nicht mit Ball oder Hand verteidigt werden.
  • Der Kontakt beim Blocken wird eingeschränkt oder verboten.


und einige weitere Regelanpassungen........
Drucken Top
Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Rüsselsheim Grey Wolves - Winkel Gladiators

Rhein Main Bowl VII

Hessen Flag & Fun Series - 1. Spieltag in Wiesbaden