HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
Flagfootball im AFVD
 
Menü

Login für Vereine
Zur Eingabe der PR-Meldungen können sich die Vereine unter vereine.football-verband.de einloggen.
Zum Login


Feedback

Regelwerke
Es gibt mehrere Varianten von Flagfootball. Die Regeln unterscheiden sich nach Anzahl der Spieler auf dem Platz, dem erlaubten Körpereinsatz und dem Alter der Spieler.

Standardmäßig wird Flagfootball mit 5, 7 oder 9 Spielern auf dem Platz gespielt. Es gibt Non-Contact und Semi-Contact. Bei Semi-Contact ist ähnlich dem American Football das Blocken erlaubt. Bei Non-Contact wird darauf verzichtet. Im Jugendbereich wird grundsätzlich mit eingeschränktem Kontakt gespielt.

In der DFFL wird die 9er Variante mit Semikontakt bevorzugt. Das neue Regelwerk 2005 des AFVD orientiert sich daran.

Für den Freizeitbereich eignet sich die 5er Variante besser. Auch International wird diese Form oft bevorzugt. Sie kommt ohne Kontakt aus.

Die 7er Variante kommt nur gelegentlich zum Einsatz. Bei den Hallen-Meisterschaften kommt sie aufgrund der Enge in der Halle zum Tragen.
Links zur Meldung
5on5 Regelwerk
7on7 Regelwerk
9on9 Regelwerk
Drucken Top
Termine
27.09. - 28.09.
DFFL Bowl IV
11.10.
German Flag Open
Berlin
15.11. - 16.11.
A-Schiedsrichter Mechanics Fortgeschrittene
Frankfurt am Main
22.11. - 23.11.
A-Schiedsrichterlehrgang Anfänger
Frankfurt am Main
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Jugendflagturnier in Wiesbaden

Hessen Flag & Fun Series - 1. Spieltag in Wiesbaden

Heiner Bowl IV